Archaeodictyna consecuta

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Zur Navigation springenZur Suche springen
Archaeodictyna consecuta (O. P.-Cambridge, 1872)
Laufende Kräuselspinne
Archaeodictyna consecuta f.jpg
Weibchen
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Dictynidae (Kräuselspinnen)
Gattung: Archaeodictyna (Lauerkräuselspinnen)
Reifezeit (Martin 1983)
Monat:123456789101112
_ _ _ start X X X X X X end _
_ _ _ start X end _ _ _ _ _ _
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:022075
Gefährdung nach Roter Liste
RegionBSLTKTRFRRL
[AT] Kärnten R
[CZ] Tschechien CR
[D] Deutschlandss<?=2
[D] Brandenburg 1
[D] Mecklenburg-Vorp.?== 2
[D] Niedersachsen D
[D] Niedersachsen (H) D
[D] Schleswig-Holsteines?? R
[NO] Norwegen DD
[SK] Slowakei V*
Synonyme und weitere Kombinationen
  • Dictyna annulata
  • Dictyna consecuta

Merkmale

Körperlänge: Weibchen erreichen 3,5–4,0 mm, Männchen 2,0–23,1 mm (Nentwig et al. 2016).

Lebensraum

Thermophile Art. Kommt auf Sandtrockenrasen vor. (Martin 1983) Art läuft häufig auf freien Sandstellen umher (Martin 1983).

Systematik

Archaeodictyna consecuta ist eine cribellate Art (Kaestner 1956).

Verbreitung

Archaeodictyna consecuta ist paläarktisch verbreitet (World Spider Catalog 2016). Ebenfalls vorkommend in Schweden (Kronestedt 2001).

2008 erstmals in Schleswig-Holstein nachgewiesen (Lemke 2009).

Bilder

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise und Checklisten