Aphantaulax cincta

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Zur Navigation springenZur Suche springen
Aphantaulax cincta (L. Koch, 1866)
Aphantaulax-cincta Sardinien-LagoBaratz 13-04 04-male.jpg
Männchen (Sardinien)
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Gnaphosidae (Plattbauchspinnen)
Gattung: Aphantaulax
Reifezeit (Nentwig et al. 2012)
Monat:123456789101112
_ _ _ _ _ start X end _ _ _ _
_ _ _ _ _ start X end _ _ _ _
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:026610
Gefährdung nach Roter Liste
RegionBSLTKTRFRRL
[CZ] Tschechien EN
[SK] Slowakei V*
Synonyme und weitere Kombinationen
  • Aphantaulax cinctus

Merkmale

Körperlänge: Weibchen erreichen 5,4 bis 7,1 mm, Männchen 4,3 bis 5,3 mm (Nentwig et al. 2012).

Prosoma weiß behaart. Beine gelb- bis rotbraun, distale Glieder heller. Opisthosoma gelb- bis rotbraun mit dorsaler meist aus 5 Flecken bestehenden Zeichnung. (Nentwig et al. 2012)

Weibchen

Epigyne: Grube länger als breit (Nentwig et al. 2012).

Männchen

Pedipalpus: Tibialapophyse ungefähr so lang wie Pedipalpentibia (Nentwig et al. 2012).

Verbreitung

Europa, Türkei, Nordafrika und Israel (World Spider Catalog 2017).

Bilder

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise und Checklisten