Altella aussereri

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Altella aussereri Thaler, 1990
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Dictynidae (Kräuselspinnen)
Gattung: Altella (Zwergkräuselspinnen)
Reifezeit (Thaler & Noflatscher 1990)
Monat:123456789101112
_ start X X end _ _ _ _ _ _ _
_ start X X end _ _ _ _ _ _ _
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:022055
Gefährdung nach Roter Liste
Rote Liste-Daten liegen uns für dieses Taxon nicht vor.

Merkmale

Körperlänge: Beide Geschlechter erreichen 1,2 bis 1,4 mm (Thaler & Noflatscher 1990).

Weibchen

Epigyne: Gruben der Epigyne undeutlich, vorn/innen scharf begrenzt, mit einer die Einführungsöffnung überdachenden Leiste. Receptacula durchschimmernd, aborad/laterad gerichtet und nicht wie bei A. ludica mediad konvergierend. (Thaler & Noflatscher 1990).

Männchen

Metatarsus Ⅰ prolateral/ventral mit zwei klauenförmigen Spornen (Thaler & Noflatscher 1990).

Ähnliche Art

Färbung uns Zeichnung wie bei Altella lucida, Genitalstrukturen jedoch anders (Thaler & Noflatscher 1990).

Lebensraum

In xerothermen Lebensräumen der Südalpen (Thaler & Noflatscher 1990). Bisher sehr selten gefunden (Nentwig et al. 2013).

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise und Checklisten