Alopecosa solitaria

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alopecosa solitaria (Herman, 1879)
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Lycosidae (Wolfspinnen)
Gattung: Alopecosa (Scheintaranteln)
Reifezeit (Nentwig et al. 2013)
Monat:123456789101112
_ _ _ start end _ _ _ _ _ _ _
_ _ _ start end _ _ _ _ _ _ _
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:017494
Gefährdung nach Roter Liste
RegionBSLTKTRFRRL
[CZ] Tschechien EN
[SK] Slowakei R*
Synonyme
  • Tarentula solitaria

Merkmale

Körperlänge: Weibchen erreichen bis zu 14 mm, Männchen bis zu 12 mm. (Nentwig et al. 2013)

Prosoma braun, laterale Längsstreifen rötlichbraun, nicht sehr ausgeprägt, häufig zu einer hellen Fleckenreihe aufgelöst. Sternum rotbraun. Beine rötlich-gelb, mit schwarzer Längsstreifung. Opisthosoma: dorsales Zeichnungsmuster nicht sehr deutlich, vorne mit 2 großen, deutlich schwarzen Flecken. (Nentwig et al. 2013)

Weibchen

Prosomalänge Weibchen: 5,6-7,5 mm (Nentwig et al. 2013)

Männchen

Prosomalänge: 5,0-5,9 mm. (Nentwig et al. 2013)

Lebensraum

Auf trockenen Wiesen der Ebene und der Berge. In Höhen bis 1300 m. Nicht häufig. (Nentwig et al. 2013)

Verbreitung

Europa und Russland (World Spider Catalog Association 2015).

Die Angaben zur Verbreitung in Westsibirien (Mikhailov 1997) und Kasachstan (Saveleva 1970) sind zweifelhaft (Komnenov 2013).

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise und Checklisten