Pirata

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pirata Sundevall, 1833
Piratenspinnen
Pirata-piraticus No-Risnesoyna 09-11 02.jpg
Pirata piraticus (Weibchen)
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Lycosidae (Wolfspinnen)
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidergen:01650

Einige Arten wurden kürzlich in die Gattung Piratula transferiert. (Omelko et al. 2011)

Lebensraum und Lebensweise

Die Arten der Gattung Pirata sind überwiegend stark an Wasser gebunden; lediglich Pirata uliginosus kommt auch in trockenen Habitaten vor (Roberts 1996). Sie leben an Ufern von Gewässern sowie in sehr nassen Wiesen, Bruchwäldern und Mooren. Durch eine dichte, feine Behaarung an den Beinen (besonders an den Tarsen) sind die Spinnen in der Lage, auf der Wasseroberfläche zu laufen.

Arten und Verbreitung

In Europa und im Maghreb kommen nach Datenlage dieses Wikis 9 Arten der Gattung Pirata vor.[A]

NameNOSEFIIEGBGB-NIRDKDENLBELUPLLTLVEECHATLICZSKHU
Foto vorhanden Pirata piraticus×××××××××× ××××××××××
Foto vorhanden Pirata piscatorius×××××××××× ×××××× ×××
Foto vorhanden Pirata tenuitarsis×× ×× ×××× ××××××××××
NamePTESES-IBADFRFRHITIT82IT88ROBGBASIHRMEMKRSKVALGRGR-M
Foto vorhanden Pirata piraticus××  × ××××× ××××× ×××
Foto vorhanden Pirata piscatorius    ××× ×××   ×××× × 
Foto vorhanden Pirata tenuitarsis××  ××× ××× ××××× ×× 
NameUABYMDRU-KGDRU-RUWRU-RUCRU-RUERU-RUNRU-RUSTR-EURTR-ASICYAMAZGEMADZTNLYEGMT
Kein Foto vorhanden Pirata pallipes                ×    
Foto vorhanden Pirata piraticus××××××××× ×× ×× ××   
Foto vorhanden Pirata piscatorius×××××××××            
Kein Foto vorhanden Pirata praedo       ×             
Kein Foto vorhanden Pirata proximus                   × 
Kein Foto vorhanden Pirata taurirtensis               ×     
Foto vorhanden Pirata tenuitarsis××  ×××× ×           
Kein Foto vorhanden Pirata timidus               ××    
Kein Foto vorhanden Pirata werneri               ×     
Legende/Legend & Features
? Checkliste nicht verfügbar No checklist available
× Art nachgewiesen.
Link gibt Nachweisreferenz an.
Species documented.
Link shows literature reference.
(×) Art nachgewiesen, aber nicht etabliert.
Link gibt Nachweisreferenz an.
Species documented, but not established.
Link shows literature reference.
  Checkliste enthält Art nicht Checklist consulted, but species not found
Hinweise zur Nutzung der Tabellen:
Die Spalten können durch Anklicken des Landeskürzels markiert werden. Durch einen zweiten Klick wird diese Markierung wieder gelöscht.
Durch Klicken auf ein Nachweiskreuz in der Tabelle wird die entsprechende Literaturreferenz angezeigt.

Merkmale

Nomina dubia

Quellen

Quellen der Nachweise