Europa

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Europa

Der Kontinent Europa hat eine Fläche von 10.532.000 km², die Landmasse erstreckt sich östlich bis ins westliche Uralgebirge Russlands und westlich bis zur Atlantikküste Portugals.

Die geografischen Regionen Europas

Europa wird in folgende geographische Regionen aufgeteilt:

  • Nordeuropa: Skandinavien, Island, Finnland, baltische Staaten
  • Westeuropa: Britische Inseln und größter Teil der Landmasse Frankreichs
  • Mitteleuropa: Region nördlich bis Benelux, Deutschland, Polen, südlich bis zur Schweiz, Österreich, Ungarn, östlich bis Polen, Slowakei und Ungarn. Siehe Hauptartikel Mitteleuropa.
  • Südeuropa: Iberische Halbinsel, Appenin-Halbinsel, Korsika, Sardinien, Sizilien, Balearische Inseln, Malta
  • Südosteuropa: Balkanhalbinsel, Rumänien, Ionische Inseln, Ägäische Inseln, Kreta
  • Osteuropa: Europäischer Teil Russlands, Ukraine, Weißrussland

Drei weitere Regionen werden politisch und biogeographisch oft zusammen mit Europa behandelt. Die Spinnentierfauna dieser Regionen wird in diesem Wiki bis auf einige Ausnahmen nicht gezeigt:

  • Anatolien: asiatischer Teil der Türkei
  • Makaronesien: Azoren, Madeira, Ilhas Selvagens, Kanarische Inseln
  • Kaukasus: Grenze zwischen Osteuropa und Kleinasien, Georgien, Armenien, Aserbaidschan

Die biogeographischen Regionen Europas

Die ganze Landmasse Europas gehört zur Paläarktis. Siehe auch Artikel Biogeographische Regionen. Die europäischen biogeographischen Regionen nach der Europäischen Umweltagentur sind folgende:

Landregionen

  • Arktische Region
  • Boreale Region
  • Kontinentale Region
  • Mediterrane Region
  • Alpinregion
  • Atlantische Region
  • Pannonische Region
  • Steppenregion
  • Region des Schwarzen Meeres
  • (Region der Makaronesien)
  • (Anatolische Region)

Meere

  • Nordsee
  • Arktischer Ozean
  • Nord-östlicher Atlantischer Ozean
  • Baltisches Meer
  • Kaspisches Meer
  • Schwarzes Meer
  • Mittelmeer

 
 
 
 

Die geographische Lage, die verschiedene Lebensräume und eine unvollständige Liste der endemischen und bemerkenswerten Spinnentiere dieser Regionen sind in diesem Artikel beschreiben.

Landregionen

Arktische Region

Gebiet

Island, Spitzbergen und Bjørnøya, Jan Mayen, nördlicher Teil der Finnmark in Norwegen, nördlicher Teil der Kolahalbinsel und der Oblast Archangelsk in Russland, Nowaja Semlja, Franz-Josef-Land.

Grönland gehört geographisch nicht zu Europa, deswegen sind die Arten dieser Insel nicht in dieser Wiki gezeigt. Ein Checklist der Spinnenfauna Grönlands ist hier erreichbar.

Biotope

Tundra (norwegischer und russischer Teil ~60%, in Island 46%); Boreale Wälder (norwegischer und russischer Teil 10-15%, in Island 1%), Kältewüste (norwegischer und russischer Teil 2%, in Island >30%); Süßwasser (norwegischer und russischer Teil 2%, in Island >12%).

Checkliste

In den Gattungs- und Familienartikeln in diesem Wiki sind die folgende Regionen nicht gelistet, deswegen sind die Checkliste für diese hier getrennt gezeigt:

Boreale Region

Gebiet

Größter Teil der Skandinavischen Halbinsel, der Baltischen Staaten und Nordrusslands.

Biotope

Wald (58%), Kulturlandschaft (17%), Wiesenland (14%), Süßwasser (6%), Heideland und Strauchland (2%), Sumpf- und Marschland (2%), Küsten und halophytische Gebiete (<1%).

Kontinentale Region

Gebiet

Die Region erstreckt sich von Westen nach Osten vom zentralen Teil Frankreichs bis zum zentralen Teil des europäischen Russlands.

Biotope

Kulturlandschaft (52%), Wälder (27%), Wieseland (14%), Heideland und Strauchland (<2%), Sumpf- und Marschland (1%), Süßwasser (1%), Küsten und halophytische Gebiete (<1%).

Mediterrane Region

Gebiet

Südeuropa: Iberische Halbinsel, Südfankreich, Appeninhalbinsel, Balkan, Anatolien, Inseln des Mittelmeeres.

Biotope

Kulturlandschaft (36%), Wälder (25%), Wieseland (6%), Heideland und Strauchland (29%), Sumpf- und Marschland (>1%), Süßwasser (1%), Küsten und halophytische Gebiete (>1%).

Alpinregion

Gebiet

Die Alpen, das Skandinavische Gebirge, die Pyrenäen, die Karpaten, das Dinarische Gebirge, die Rhodopen, das Uralgebirge und der Kaukasus.

Biotope

Wälder (41%), Wieseland (26%), Gebiete mit wenig oder ganz ohne Vegetation (13%), Kulturlandschaft (8%).

Atlantische Region

Gebiet

Britische Inseln, Hebriden, Orkney und Shetlandinseln, Färöer-Inseln, Südost-Norwegen, nördlicher Teil der Iberischen Halbinsel und das Gebiet von Nordfrankreich bis Dänemark.

Biotope

Kulturlandschaft (38%), Wieseland (30%), Wälder (13%), Heideland und Strauchland (8%), Sumpf- und Marschland (2%), Süßwasser (<1%), Küsten und halophytische Gebiete (<1%).

Pannonische Region

Gebiet

Diese Region ist von den Karpaten, den Alpen und dem Dinarischen Gebirge begrenzt. Sie umfasst die Große Ungarische Tiefebene und weitere Tiefebenen Mitteleuropas. Der größte Teil der Region gehört zu Ungarn und angrenzenden Gebieten in Rumänien, Serbien, Kroatien, Slowenien und in der Skowakei. Ein Teil von Mähren in Tschechien gehört ebenfalls zur Pannonischen Region.

Biotope

Kulturlandschaft (67%), Wald (17%), Wiesenland (8%), Künstlich (5%), Heideland und Strauchland (2%), Süßwasser (1%), Sumpf- und Marschland (0,5%), sowie Gebiete mit wenig oder ganz ohne Vegetation (0,1%).

Steppenregion

Gebiet

Nordostrumänien, südliche Teile Moldawiens, der Ukraine und des europäischen Russlands, europäischer Teil Kasachstans.

Biotope

Kulturlandschaft (75%), Wieseland (17%), Künstlich (3%), Süßwasser (3%), Wald (2%).

Region des Schwarzen Meeres

Gebiet

Westliche, südliche und östliche Küstenregion des Schwarzes Meeres, zentrales Georgien.

Biotope

Wiesenland (34%), Wald (29%), Heideland und Strauchland (20%), Kulturlandschaft (14%), Sumpf- und Marschland (1%), Süßwasser (<1%), Künstlich (<1%), Küsten und halophytische Gebiete (<1%), Gebiete mit wenig oder ganz ohne Vegetation (<1%).

Anatolische Region

Gebiet

Zentrale Türkei. Die Spinnentierfauna dieses Gebietes wird in diesem Wiki nicht gezeigt, die Verbreitungsangaben bei den Arten- und Gattungsartikeln weisen immer auf den europäischen Teil der Türkei!

Biotope

Kulturlandschaft (49%), Heideland und Strauchland (42%), Wald (4%), Süßwasser (3%), Wiesenland (2%), vegetationlos (<1%), Künstlich (<1%).

Region der Makaronesien

Gebiet

Azoren, Madeira, Ilhas Selvagens, Kanarische Inseln. Die Spinnentierfauna dieser Gebiete wird in diesem Wiki nicht gezeigt (bis auf einige Ausnahmen). Madeira, Ilhas Selvagens und die Kanarische Inseln werden geographisch eindeutig zu Afrika gezählt. Die Azoren liegen weit von Europa und noch weiter von Afrika entfernt. Die Spinnentierfauna der Azoren ähnelt der von Europa jedoch.

Biotope

Gebiete mit wenig oder ohne Vegetation (34%), Heideland und Strauchland (25%), Wald (15%), Kulturlandschaft (14%).

Meere um Europa

Arktischer Ozean

Gebiet

Arktischer Ozean, Barentssee, Karasee, Laptewsee

Biotope

Offener Ozean, Schwellen, Tiefseebecken, ein Meerestief, Kontinentalschelf, Polare Eiskappe.

Nordsee

Gebiet

Nordsee, Wattensee, Ärmelkanal.

Biotope

Offene See, Kontinentalschelf, Seerinne, Flachküste, Watt.

Nord-östlicher Atlantischer Ozean

Gebiet

Nord-östlicher Teil des Atlantischen Ozeans, Keltische See, Irische See.

Biotope

Offener Ozean, Seamounts, Ozeanplateaus, Tiefseerinnen, Kontinentalschelf.

Baltisches Meer

Gebiet

Eigentliche Ostsee, Nordöstliche Ostsee, Nördliche Ostsee, Kattegat, Beltsee.

Biotope

Brackwasser, Meeresgrund (teilweise tote, anoxische Zone).

Kaspisches Meer

Gebiet

Kaspisches Meer.

Biotope

Offenes Meer, Meeresboden.

Schwarzes Meer

Gebiet

Schwarzes Meer, Asowsches Meer.

Biotope

Offenes Meer, seichter und tiefer Meeresboden (teilweise anoxisch), Tiefseeebene.

Mittelmeer

Gebiet

Eigentliches Mittelmeer, Tyrrhenisches Meer, Ligurisches Meer, Adriatisches Meer, Ionisches Meer, Libysches Meer, Levantisches Meer, Ägäisches Meer, Kilikisches Meer, Marmarameer.

Biotope

Offenes Meer, Littorale Zone, seichter und tiefer Meeresboden, Tiefseegraben, hypersalinische anoxische Becken.

Die Länder und Regionen Europas im Wiki des Spinnen-Forums

Die folgenden Länder und abhängige Territorien sind in den Checklisten und in den Verbreitungskarten der Artartikel dieses Wikis behandelt (weitere Informationen in Klammern):

  • Albanien
  • Andorra
  • Balearische Inseln
  • Belgien
  • Bosnien und Herzegowina
  • Bulgarien
  • Dänemark (ohne Grönland und Färöer!)
  • Deutschland
  • Estland
  • Finnland
  • Frankreich (ohne Korsika!)
  • Griechenland (und Ionische Inseln, Nordägäische Inseln, Sporaden, Kykladen, Dodekanes, Kreta. Rhodos und Kos auch!)
  • Irland
  • Italien (mit Sardinien und den kleineren Inseln, ohne Sizilien!)
  • Lettland
  • Litauen
  • Kasachstan (hauptsächlich europäischer Teil!)1
  • Korsika
  • Kroatien
  • Mazedonien
  • Moldawien (mit Transnistrien!)
  • Montenegro
  • Niederlande
  • Norwegen (ohne Svalbard, Jan Mayen und Bjørnøya!)
  • Österreich
  • Polen
  • Portugal (ohne Azoren, Madeira und Ilhas Selvagens!)
  • Russland (hauptsächlich europäischer Teil, etwa die Regionen Nordwestrussland, Zentralrussland, Wolga, Nordkaukasus, mit Kaliningrad, Nowaja Semlja, Franz-Josef-Land und Kolgujew eingeschlossen)1
  • Rumänien
  • Schweden
  • Schweiz
  • Serbien (mit Kosovo!)
  • Sizilien (mit Pelagischen, Ägadischen, Liparischen Inseln, Ustica und Stromboli)
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Spanien (nur Festland und angehörige kleine Inseln, ohne Balearische Inseln und Kanarische Inseln!)
  • Tschechien
  • Türkei (hauptsächlich europäischer Teil!)1
  • Ukraine
  • Ungarn
  • Vereinigtes Königreich (mit Man, Kanalinseln und Nordirland, ohne Gibraltar!)
  • Weißrussland

⇒ 1) Nicht in allen Quellen wird deutlich, ob ein genanntes Vorkommen im europäischen Teil liegt. Im Zweifel listen wir auch Arten, welche nicht im europäischen Teil vorkommen.

Die folgenden Länder und abhängigen Territorien sind in den Checklisten und in den Verbreitungskarten der Artartikel dieses Wikis nicht behandelt (weitere Informationen in Klammern). Sie werden entweder in diesem Wiki zu anderen Gebieten gezählt, oder liegen außerhalb Europas, oder es sind keine Checklisten für diese verfügbar (oder schon bearbeitet):

  • Alborán
  • Armenien (zu Asien gezählt)
  • Aserbaidschan (zu Asien gezählt)
  • Azoren
  • Bjørnøya
  • Columbretes Inseln
  • Färöer
  • Franz-Josef-Land (zu Russland gezählt)
  • Georgien (zu Asien gezählt)
  • Gibraltar
  • Griechische Inseln (zu Griechenland gezählt)
  • Grönland (nicht Europa)
  • Ilhas Selvagens (zu Afrika gezählt)
  • Island
  • Isle of Man (zum Vereinigten Königreich gezählt)
  • Jan Mayen
  • Kaliningrad (zu Russland gezählt)
  • Kolgujew (zu Russland gezählt)
  • Liechtenstein
  • Luxemburg
  • Kaliningrad (zu Russland gezählt)
  • Kanalinseln (zum Vereinigten Königreich gezählt)
  • Kanarische Inseln (zu Afrika gezählt)
  • Kosovo (zu Serbien gezählt)
  • Madeira (zu Afrika gezählt)
  • Malta
  • Monaco
  • Nordirland (zum Vereinigten Königreich gezählt)
  • Nowaja Semlja (zu Russland gezählt)
  • Pelagische, Ägadische, Liparische Inseln, Ustica und Stromboli (zu Italien gezählt)
  • San Marino
  • Sardinien (zu Italien gezählt)
  • Spanische Gebiete im Afrika (Plazas de soberanía) (zu Afrika gezählt)
  • Svalbard
  • Toskanischer Archipel, Pontinische Insel, Ischia, Capri (zu Italien gezählt)
  • Transkaukasus (zu Asien gezählt)
  • Transnistrien (zu Moldawien gezählt)
  • Überseegebiete Frankreichs (nicht Europa)
  • Überseegebiete der Niederlande (nicht Europa)
  • Überseegebiete Norwegens (nicht Europa)
  • Überseegebiete des Vereinigten Königreichs (nicht Europa)
  • Vatikanstadt
  • Zypern (zu Asien gezählt)

Weblinks

Literatur

  • Minelli A., C. Chemini, R. Argano & S. Ruffo (2004): Wildlife in Italy. Touring Editore, Milan & Italian Ministry for the Environment and Territory.