Atemnidae

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Atemnidae Kishida, 1929
Atemnus polius Hu Zhang.jpg
Atemnus polius
Systematik
Ordnung: Pseudoscorpiones (Pseudoskorpione)

Merkmale

Carapax länger als breit, meist glatt und glänzend, selten flach granuliert. In der Regel ohne Querfurchen. Selten mit einer solchen nahe der Mitte. Augen fehlen oder nur als Augenflecken angedeutet in wenigen Fällen Linsenaugen vorhanden. Chelizeren: Basale und subbasale Borsten wenn vorhanden, kurz und nicht keulenförmig. Flagellum mit 4 Borsten, die längste und die breiteste distale einseitig gefiedert. Lamina exterior vorhanden. Galea mit Seitenästen. Abdominaltergite gewöhnlich unvollkommen geteilt. Palpen meist kräftig und gedrungen, gewöhnlich glatt oder nur schwach granuiert. femur, Tibia und Hand lateral mit einigen verlängerten pseudotaktilen Borsten. Die übrigen Borsten sind einfach, spitz oder nur fein gezähnt und niemals distalwärts verdickt. Scherenfinger ohne akzessorische Zähne. Nur der feste Palpenfinger mit Giftapparat und Giftzahn. Fester Finger mit 8, beweglicher mit 4 Tasthaaren. Tarsen eingliedrig, Hintertarsus mit einer langen Tastborste. (Beier M. 1963)

Lebensraum

Vertreter der Familie leben vor allem in trockenen Habitaten, unter Steinen oder Baumrinde oder in Streu (Harvey M. S. 2011).

Verbreitung

Fast ausschießlich Bewohner der altweltlich-tropischen Regenwaldzone. Nur vereinzelt in der südlichen Paläarktis. (Beier M. 1963)

Gattungen und Verbreitung

In Europa kommen nach Datenlage dieses Wikis 2 Gattungen der Familie Atemnidae vor.[A]

NameNOSEFIIEGBDKDENLBELUPLLTLVEEBYCHATCZSKHUSIAD
Atemnus           ?  ?×× ××  
Diplotemnus           ?  ?   ×   
NamePTESES-IBFRFRHITIT82IT88ROBGBAHRMDMEMKRSALGRUARUTRKZ
Atemnus ???????×× ×  ×  ×× ??
Diplotemnus×???????××          ??
Legende/Legend
? Checkliste nicht verfügbar No checklist available
× Gattungsvorkommen bekannt Genus documented
  Checkliste enthält Gattung nicht Checklist consulted, but genus not found

Hinweise zur Nutzung der Tabellen:
Die Spalten können durch Anklicken des Landeskürzels markiert werden. Durch einen zweiten Klick wird diese Markierung wieder gelöscht.

Systematik

Die Familie Atemnidae gehört zur Unterordnung Iocheirata, Infraordnung Panctenata, Überfamilie Cheliferoidea und hat 2 Unterfamilien und 14 Gattungen weltweit (Stand 2010) (Harvey M. S. 2011).

Die europäischen Gattungen teilen sich auf beide Unterfamilien auf: (Harvey M. S. 2009)

Quellen

Quellen der Nachweise und Checklisten