Tegenaria annulata: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Zur Navigation springenZur Suche springen
(Die Seite wurde neu angelegt: „__NOTOC__ {{Infobox Spezies |trivialname= |synanthrop= |neozoon= |autor=Kulczyński |jahr=1913 |urspr_name=nein |familie=Agelenidae |lsid=021192 |reife= |nachw…“)
 
(Link zu Pierres Seite vorbereitet)
Zeile 20: Zeile 20:
 
==Verbreitung==
 
==Verbreitung==
 
{{Autor|Platnick}} gibt als Verbreitungsgebiet Bosnien Herzegowina, Kroatien, Serbien und Montenegro an<ref name='platnick'>{{Lit Platnick 2013 WSC 14.0|Agelenidae}}</ref>.
 
{{Autor|Platnick}} gibt als Verbreitungsgebiet Bosnien Herzegowina, Kroatien, Serbien und Montenegro an<ref name='platnick'>{{Lit Platnick 2013 WSC 14.0|Agelenidae}}</ref>.
 +
 +
===Weitere Links===
 +
<!-- *{{Pages Oger}} -->
 +
* {{SpiEuSpezies}}
  
 
==Quellen==
 
==Quellen==

Version vom 21. Februar 2015, 21:44 Uhr

Tegenaria annulata (Kulczyński, 1913)
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Agelenidae (Trichternetzspinnen)
Gattung: Tegenaria (Kleine Winkelspinnen)
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:021192
Gefährdung nach Roter Liste
Rote Liste-Daten liegen uns für dieses Taxon nicht vor.
Synonyme und weitere Kombinationen
  • Malthonica annulata


Verbreitung

Platnick gibt als Verbreitungsgebiet Bosnien Herzegowina, Kroatien, Serbien und Montenegro an (Platnick 2013).

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise