Lycosidae/Bilder

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Auswahl an Bildern der Gattungen in Europa

Wolfspinnen sind in ganz Europa verbreitet. Einige Arten (z. B. Pardosa lugubris oder Pardosa amentata) sind ausgesprochen häufig.

Die nachfolgende Liste zeigt Abbildungen zu vielen Lycosidae-Gattungen, die in Europa vorkommen. (Anzahl der in Europa vorkommenden Arten jeweils in Klammern / Stand 2013)
Zur Hauptseite der Lycosidae.

Acantholycosa lignaria male PD7332.JPG
Acantholycosa (4): mittelgroß, im Mittel- und Hochgebirge
Cuneata Hufeisensee 08-05 05.jpg
Alopecosa (45): mittelgroß bis groß, oft in Trockengebieten
Perita HeiligesMeer 08-10 01.jpg
Arctosa (23): mittelgroß bis groß, Prosoma breit, mit sternförmiger Zeichnung
Aulonia albimana M 7-6826.jpg
Aulonia (2): klein, mit weißem Fleck auf Pedipalpen
Geolycosa-vultuosa Ungarn-Szentendre 09-08 11.jpg
Geolycosa (2): sehr groß
Hogna-radiata Ungarn-Buda 09-08 01.jpg
Hogna (11): sehr groß
Hygrolycosa rubrofasciata W 8-04644.jpg
Hygrolycosa (2): mittelgroß, gefleckt, in Feuchtgebieten
Lycosa-praegrandis GR-Igounemitsa 10-05 04.jpg
Lycosa (18): sehr groß
Amentata Pottenstein 08-05 01.jpg
Pardosa (105): klein bis mittelgroß, unauffällig gezeichnet
Pirata-piraticus No-Risnesoyna 09-11 02.jpg
Pirata (5): klein bis mittelgroß, braun mit weißen Flecken, lebt am Wasser
Pirata hygrophilus 7-3767.jpg
Piratula (6): klein bis mittelgroß, braun mit weißen Flecken, lebt am Wasser
Trebacosa europaea w do 6,28mm Bodenfalle Hourtin FR 16Jun14 POger.jpg
Trebacosa (1): Trebacosa europaea, mittelgroß, bevorzugt Wassernähe
Trabea-paradoxa Sardinien-LagoBaratz 13-04 02.jpg
Trabea (2): mittel-groß
Terricola Koetsch 08-02 02.jpg
Trochosa (8): mittelgroß, mit Brillenzeichnung auf dem Prosoma
Xerolycosa nemoralis W 7-8057.jpg
Xerolycosa (2): klein, in Trockengebieten
Wadicosa-fidelis Portugal-SteppeBach 12-04 02.jpg
Wadicosa (1): Wadicosa fidelis, 5,6 - 7,4 mm