Dysdera granulata

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Zur Navigation springenZur Suche springen
Dysdera granulata Kulczyńsky, 1897
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Dysderidae (Sechsaugenspinnen)
Gattung: Dysdera (Asselfresser)
Reifezeit (Nentwig et al. 2012)
Monat:123456789101112
_ _ _ start X X end _ _ _ _ _
_ _ _ X _ _ _ _ _ _ _ _
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:004438
Gefährdung nach Roter Liste
Rote Liste-Daten liegen uns für dieses Taxon nicht vor.
Synonyme und weitere Kombinationen
  • Dysdera kollari granulata
  • Dysdera kollari strandi

Merkmale

Körperlänge: Weibchen erreichen bis zu 6,7 mm, Männchen bis zu 5,8 mm. Prosomalänge beider Geschlechter 1,8 mm. (Nentwig et al. 2012)

Weibchen

Prosoma rot-braun. Prosoma und Sternum mit starker Körnung. Augen: hintere fast gleich groß, vordere größer als hintere, vordere das 0.5-fache des Durchmessers voneinander entfernt. Beine: Tibia Ⅲ mit 2 Stacheln, Tibia Ⅳ mit einem ventralen Stachel, Metatarsus Ⅲ ohne Stacheln, Metatarsus Ⅳ mit einem Stachel. (Nentwig et al. 2012)

Lebensraum

In Laubwäldern, im Laub. Höhenlagen von 200–600 m üNN. (Nentwig et al. 2012)

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise