Diskussion:Trachyzelotes pedestris

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Danke, Michael, für die Weiterleitung. Ich frage mich allerdings, wie lange man die veralteten Namen noch "mitschleppen" sollte. Leider weiß ich nicht wie und wo man das genau verifizieren kann, aber die Transverierung von Z. pedestris zu Trachyzelotes ist ja nun doch schon ein paar Jährchen her. Ich meine, quasi jede Spinne hat irgendwann mal anders gehießen. Ich finde das jetzt hier schon noch angebracht. Wollte nur mal eine Diskussion darüber anstoßen, ob sich eine Regel finden lässt, damit wir das hier nicht so aus'm Bauch raus machen. --Arno 22:07, 30. Aug. 2008 (CEST)

Ich denke, dafür kann man keinen Richtsatz postulieren. Das muss man aus dem Bauch heraus entscheiden. Wenn ein veralteter Name relativ häufig in der Lit. genannt wird, sollte es eine Weiterleitung geben. Was heißt aber „häufig“? Fragen über Fragen... --Martin 01:10, 31. Aug. 2008 (CEST)
Die Weiterleitung kostet ja nichts, und sie ist erstmal nicht prominent sichtbar. Sie hilft aber, wenn jemand den alten Namen z. B. mit einer Suchmaschine sucht. Die findet ggf. auch die Weiterleitung. Da ist dann demjenigen geholfen, der vielleicht nicht auf dem neuesten Stand ist.
Natuerlich hat fast jede Art frueher mal einen anderen Namen gehabt. Aber bisher haben wir nur relativ wenige solcher Weiterleitungen. Augenmaß ist also angesagt, und bisher klappt das meiner Meinung nach ganz gut. --Michael Hohner 10:59, 1. Sep. 2008 (CEST)