Diskussion:Aculepeira ceropegia

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche

"In Mitteleuropa nicht selten" hallte ich für eine gewagte These. Gibt es für diese Aussage eine Quelle?

Das ist durchaus von Region zu Region unterschiedlich. --Martin 00:18, 2. Aug. 2008 (CEST)

jetzt besser? --Michael Hohner 09:39, 2. Aug. 2008 (CEST)
Jupp.--Martin 10:35, 2. Aug. 2008 (CEST)

Die Ähnlichkeit der Zeichnung von Neoscona adianta finde ich verblüffend. Dabei die Unterschiede in wenigen Worten auf den Punkt zu bringen, ist eine harte Nuss. Trotzdem habe ich versucht, es ein bisschen zu präzisieren. -Alexandra 2008-08-14-

Verbreitungsangaben aus dem Roberts

Ich muss immer wieder feststellen, dass Verbreitungsangaben aus dem Roberts übernommen werden, die sich jedoch auf Nordeuropa beziehen. Dazu sind sie hier auch noch ungenau zitiert. Zu A. ceropegia schreibt R. auf S. 324 des zitierten Field Guide z.B. „Widespread in northern Europe, but rare in the north of the region.“ Daraus wird dann: [in Mitteleuropa nicht selten] „jedoch im Süden häufiger als im Norden.“ Meine Englischkenntnisse sind zwar eher mangelhaft, aber das scheint mir doch recht frei interpretiert. --Arno 01:34, 11. Okt. 2008 (CEST)

Das, was Du da monierst, ist absolut richtig. Man darf aus Nordeuropa nicht einfach Mitteleuropa machen.
Ich halte es sowieso nicht für hilfreich, generell Angaben darüber zu machen, ob eine Art häufig zu finden ist. Am saubersten ist es, eine Nachweistabelle (wie diskutiert) anzubieten. Auch das Bellmann-Zitat „In Mitteleuropa nicht selten“ ist kein Gewinn. In Schleswig-Holstein ist die Art nämlich in der Tat selten. Wenn nun jemand aus S.-H. den Artikel liest, denkt er vielleicht er habe eine Allerweltsart gefunden und kommt nicht auf die Idee, dass das ein wichtiger Nachweis sein könnte.
Wenn man also Informationen zusammenstellt, sollte man immer überlegen, ob diese ein Gewinn sind oder ob sie vielleicht nichtsagend oder gar irreführend sei könnten. --Martin 08:55, 11. Okt. 2008 (CEST)