Garypidae

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Zur Navigation springenZur Suche springen
Garypidae Simon, 1879
Systematik
Ordnung: Pseudoscorpiones (Pseudoskorpione)

Merkmale

Vertreter der Familie besitzen keine Helixen in den Luftlöchern (Harvey 2011).

Lebensraum

Oft kommen diese Pseudoskorpione in trockenen Habitaten vor. Viele Gattungen, wie auch die europäische Garypus kommen an Meeresküsten vor. (Harvey 2011)

Gattungen und Verbreitung

In Europa und im Maghreb kommt nach Datenlage dieses Wikis nur eine Gattung der Familie Garypidae vor.[A]

NamePTESES-IBADFRFRHITIT82IT88ROBGBASIHRMEMKRSKVALGRGR-M
Garypus×   × ×××  × ×     ××
NameUABYMDRU-KGDRU-RUWRU-RUCRU-RUERU-RUNRU-RUSTR-EURTR-ASICYAMAZGEMADZTNLYEGMT
Garypus ?         ××   ×××××
Legende/Legend
? Checkliste nicht verfügbar No checklist available
× Gattungsvorkommen bekannt Genus documented
(×) Gattungsvorkommen bekannt, keine Art etabliert Genus documented, no species established
  Checkliste enthält Gattung nicht Checklist consulted, but genus not found
Hinweise zur Nutzung der Tabellen:
Die Spalten können durch Anklicken des Landeskürzels markiert werden. Durch einen zweiten Klick wird diese Markierung wieder gelöscht.

Systematik

Die Familie Garypidae gehört zur Unterordnung Iocheirata, Infraordnung Panctenata, Überfamilie Garypoidea und hat 10 Gattungen und 79 Arten weltweit (Stand 2010) (Harvey 2011).

Die europäische Gattung gehört in die Unterfamilie Garypinae: (Harvey 2009)

Quellen

Quellen der Nachweise