Dysderocrates egregius

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dysderocrates egregius (Kulczyński, 1897)
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Dysderidae (Sechsaugenspinnen)
Gattung: Dysderocrates
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:004583
Gefährdung nach Roter Liste
Rote Liste-Daten liegen uns für dieses Taxon nicht vor.
Synonyme
  • Harpactes egregius
  • Harpactocrates egregius

Taxonomie

Deeleman-Reinhold und Deeleman (1988) berichten, dass es nicht möglich war, Museumsexemplare dieser Art zu bekommen und monieren, dass es keine seitliche Projektion des Bulbus gäbe. Möglicherweise ist Dysderocrates egregius mit Dysderocrates storkani oder Dysderocrates silvestris identisch (Deeleman-Reinhold & Deeleman 1988).

Merkmale

Weibchen

Prosoma bräunlich, dunkler am Rand, 5,7 mm lang. Beine rötlich braun, Bestachelung: Femur Ⅰ 10 Stacheln, Femur Ⅱ 4 bis 7 Stacheln, Femur Ⅲ einer oder 2 Stacheln, Femur Ⅳ 7 bis 10 Stacheln, Tibia Ⅲ und Ⅳ mit zahlreichen Stacheln, Tarsus mit 2 Klauen und einem Büschel von Hafthaaren. Opisthosoma gelblich grau. (Nentwig et al. 2018)

Männchen

Pedipalpus doppelt so lang wie breit oder noch länger. Prosoma 5,1 mm lang (Nentwig et al. 2018).

Ähnliche Arten

Dysderocrates storkani und Dysderocrates silvestris sind ähnlich, unterscheiden sich jedoch durch die höhere Anzahl von Femur Dornen Ⅰ und Letzteres durch die höheren Dimensionen (Deeleman-Reinhold & Deeleman 1988).

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise