Dysderocrates

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dysderocrates Deeleman-Reinhold & Deeleman, 1988
Dysderocrates-silvestris Bosnien-Bergtal 11-05 01.jpg
Dysderocrates silvestris, Weibchen
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Dysderidae (Sechsaugenspinnen)
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidergen:00484

Merkmale

Kräftige, typisch gefärbte Vertreter der Familie mit breiten, nach unten abfallenden Chelizeren und leicht gedrungen wirkendem Körperbau.

Die Kontaktstelle des Labiums am vorderen Rand des Sternums ist wesentlich breiter als die Kontaktstellen der Maxillen. Das Labium selbst ist zweimal so lang wie breit. Die Chelizeren sind mit jeweils drei kräftigen, eng nebeneinander liegenden Zähnen und einem kleineren Zahn bestückt. (Le Peru B 2011)

Die vorderen Femora sind apikal mit prolateralen Stacheln besetzt, die hinteren Femora mit dorsalen Stacheln. Femur Ⅰ mindestens doppelt so lang wie Coxa Ⅰ. (Le Peru B 2011)

Ähnliche Gattungen

Die Gattung Dysderocrates vereint Merkmale der Gattungen Dysdera und Harpactea.

  • Die Chelizeren sind – wie bei Harpactea – relativ steil nach unten gerichtet.
  • Die Femora des 1. Beinpaars bilden wie bei Harpactea distal deutliche prolaterale Ausbeulungen, auf denen Stacheln stehen.
  • Die Tarsen der Vorderbeine sind deutlich nach vorne abgewinkelt. Sie stehen mit der vollen Länge auf dem Boden wie bei Dysdera, nicht nur mit der Spitze, wie bei Harpactea.

Arten und Verbreitung

In Europa und im Maghreb kommen nach Datenlage dieses Wikis 8 Arten der Gattung Dysderocrates vor.[A]

NameNOSEFIIEGBGB-NIRDKDENLBELUPLLTLVEECHATLICZSKHU
Kein Foto vorhanden Dysderocrates egregius                    ×
NamePTESES-IBADFRFRHITIT82IT88ROBGBASIHRMEMKRSKVALGRGR-M
Kein Foto vorhanden Dysderocrates egregius         ××  ×× × ×  
Kein Foto vorhanden Dysderocrates gasparoi                   × 
Kein Foto vorhanden Dysderocrates marani                    ×
Foto vorhanden Dysderocrates silvestris           × ×× ×    
Kein Foto vorhanden Dysderocrates storkani             ×××× ×  
NameUABYMDRU-KGDRU-RUWRU-RUCRU-RUERU-RUNRU-RUSTR-EURTR-ASICYAMAZGEMADZTNLYEGMT
Kein Foto vorhanden Dysderocrates kibrisensis           ×         
Kein Foto vorhanden Dysderocrates regina          ×          
Kein Foto vorhanden Dysderocrates tanatmisi          ×          
Legende/Legend & Features
? Checkliste nicht verfügbar No checklist available
× Art nachgewiesen.
Link gibt Nachweisreferenz an.
Species documented.
Link shows literature reference.
(×) Art nachgewiesen, aber nicht etabliert.
Link gibt Nachweisreferenz an.
Species documented, but not established.
Link shows literature reference.
  Checkliste enthält Art nicht Checklist consulted, but species not found
Hinweise zur Nutzung der Tabellen:
Die Spalten können durch Anklicken des Landeskürzels markiert werden. Durch einen zweiten Klick wird diese Markierung wieder gelöscht.
Durch Klicken auf ein Nachweiskreuz in der Tabelle wird die entsprechende Literaturreferenz angezeigt.

Quellen

  • Le Peru B (2011): The Spiders of Europe, a synthesis of data: Atypidae to Theridiidae. Mémoires de la Sociétés linnéenne de Lyon no. 2. 1 Auflage. ISBN 978-2-9531930-3-9, 523 S.

Quellen der Nachweise