Diskussion:Zygiella x-notata

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Link zur Uni Bern funktioniert nicht. Ich weiß aber nicht, warum nicht. Kann mal jemand darüber schauen? --Eveline Merches (Diskussion) 13:50, 7. Nov. 2013 (CET)

Mal Daniel Gloor kontakten: gloord@bluewin.ch.--Martin (Diskussion) 15:39, 9. Nov. 2013 (CET)
Herr Gloor hat sofort geantwortet. Es war eine Fehleinstellung bei der UniBe-Seite, die den Bindestrich fehlinterpretiert hat. Dabei hat er gleich angemerkt, dass man die Artseiten auch eleganter ansprechen kann. Beispiele dazu habe ich an Dich geschickt.

Bilder

Die mittlere Reihe an weiblichen Genitalbildern müssen erneut hochgeladen werden. Da sind nur die kleinen Vorschaubilder eingearbeitet worden.--Tobias Bauer 01:10, 9. Aug. 2012 (CEST)



Bitte Angaben zur Reifezeit und Körpergröße wie gehabt im Fließtext unterbringen. Wir sollten die Speziesbox nicht zu sehr überladen. --Martin 00:22, 10. Aug. 2008 (CEST)


Ich bin verwirrt. Einerseits schreibst du hier, dass das in der Infobox gut passen würde, dann soll es aber wieder raus. Wie nun? --Michael Hohner 10:45, 10. Aug. 2008 (CEST)

Name

Woher stammt der komische "x-Name"? -K

Größe

Ich lese hier unter Größe: Weibchen 6-7 mm (nach ROBERTS). Laut altem BELLMANN werden Weibchen 7-11 mm groß, Spimi sagt 7-11,5 mm. --Jörg Pageler 12:49, 4. Dez. 2010 (CET)

Das hatte ich auch schon gelesen. Ich halte gerade auch zwei adulte Weibchen mit 8 und 9 mm Länge. 6-7 mm halte ich für zu klein. --*Tobias
Ich hatte es schon mehrfach gesagt: Ich würde auf Roberts Größenangaben nur zurückgreifen, wenn nichts anderes zu finden ist. Die Körperlängen der Spinnen schwanken doch stark von Region zu Region. Im Norden scheinen die Arten meist kleiner zu sein. Ich denke, dass die Längenangaben in den SpiMi (aranae) einfach auf einer breiteren Datenbasis fußen. --Arno 15:07, 4. Dez. 2010 (CET)
Ok, Ich ändere das dann--Tobias Bauer 16:49, 4. Dez. 2010 (CET)