Diskussion:Rilaena triangularis

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein paar Anmerkungen zum Artikel: 1. Wenn ich es im Martens richtig verstanden habe, besitzen den Dorn auf den Cheliceren nur die Männchen. 2. „Die Art kann man sofort (auch als subadultes Tier) anhand des Augenhügels erkennen.“ Das ist nicht sehr hilfreich, wenn nicht beschrieben wird, was an dem Augenhügel so charakteristisch ist. 3. Die Lebensraumangabe verwirrt mich. Meine beiden, bewusst gefundenen Tiere der Art lebten auf stark besonnter Streuobstwiese und Heidekraut am trockenen, besonnten Nadelwaldrand. --Arno 22:43, 15. Mär. 2010 (CET)