Diskussion:Abiskoa abiskoensis

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anhand Evelines Korrekturen staune ich immer wieder, wie regelmäßig ich es schaffe, selbst in wortkarge Texte Fehler einzubauen. Aber dann sehe ich wenigstens, dass das Werk zur Kenntnis genommen wurde. --Martin (Diskussion) 20:43, 31. Dez. 2012 (CET)

  • das mit dem Fehler einbauen passiert meiner Meinung nach zwangsläufig, wenn ihr Wiki-Texte erstellt. Da ihr ja aus einem größeren Kontext einen "Wiki-Text" erstellt. Der wird dann mehrfach umformuliert bis man ihn so hat, wie er soll. Dabei passieren auch mir die meisten Fehler in meiner Programmierarbeit (wenn ich z.B. am Handbuch schreibe). Ich bin sowieso der Meinung, dass ihr hemmungsloser schreiben solltet und ich korrigiere hinten nach. In einem Buch über effektives Testen stand mal, dass man testet um Fehler zu finden. Wenn man keine findet, hätte man sich die Zeit sparen können. So sehe ich das auch mit den Korrekturen hier. Alles Gute im Neuen Jahr!! Euer "Sniffer" --Eveline Merches (Diskussion) 09:59, 1. Jan. 2013 (CET)